Archiv für Februar 2009

Besuch bei Uroma

Samstag, 28. Februar 2009

Heute haben wir wieder Uroma besucht. Da wir dorthin immer ein wenig länger mit dem Auto unterwegs sind, halte ich meinen Mittagsschlaf bereits schon während der Fahrt. Nur so kann ich Uroma meine volle Aufmerksamkeit widmen und ihr mein ganzes Können ohne große Unterbrechungen wegen Müdigkeitserscheinungen zeigen.

(mehr …)

Spinat essen

Donnerstag, 26. Februar 2009

Heute gab es zum Mittagessen so grünes Zeug. Mama nennt es Spinat. Ich sage nur „Mjam-mjam-mjam“ … Warum aber nur hat Mama was dagegen, dass ich davon etwas an die Finger bekomme? Steht die Schüssel doch genau in meiner Reichweite …

Zahlen der Woche – 31

Dienstag, 24. Februar 2009

felina-118Hier die aktuellen Zahlen für die einunddreizigste Woche.

Größe: 72 cm

Gewicht: 9130 Gramm

Besuch bei Oma und Opa in Schiebock

Montag, 23. Februar 2009

schiebock-feb-01Das Wochenende waren wir bei Oma und Opa in Schiebock — um meine 7.Monate zu feiern. Komisch nur, dass die Geschenke alle Tante Silvana abbekommen hat. Naja, im Mittelpunkt stand trotzdem nur ich. Zum Beispiel wollte jeder mir den Löffel reichen und mich füttern. Das Lustige ist, dass jeder, der mich füttert, auch gleichzeitig seinen Mund sperreweit aufmacht. Die glauben wohl, dass ich etwas von meinem leckeren Brei abgebe. Am Ende wurde jeder eines Besseren belehrt. „Zu teilen“ stand nämlich bis jetzt noch nicht auf dem Lehrplan.

schiebock-feb-02schiebock-feb-03

schiebock-feb-11schiebock-feb-07

(mehr …)

7 Monate

Sonntag, 22. Februar 2009

felina-117Na, ist denn niemanden etwas die Tage aufgefallen? Okay, die Anzahl der Beiträge ist etwas zurückgegangen. Mein Schreiberling ist sehr beschäftigt,wozu ich sicherlich auch meinen Anteil dazu beitrage. Was ich aber meine ist, dass ich schon 7 Monate alt bin. Ja, und das möchte ich nicht unerwähnt lassen, denn im letzten Monat hat sich so EINIGES verändert. Meine größte Errungenschaft sind meine neuen Fertigkeiten im Lärm machen. Einen „Lärm“ hört Mama besonders gern von mir: „Mam-mam-ma„. Genauso gern hört sie „Mjam-mjam“, weil mir mein Brei so gut schmeckt. Übrigends sitzt jetzt Papa immer vor mir und erzählt mir eine Geschichte vom „Pap-pap-pa“. Aber das ist nicht alles, was es so neues von mir gibt … (mehr …)

Zahlen der Woche – 30

Dienstag, 17. Februar 2009

felina-115Hier die aktuellen Zahlen für die dreizigste Woche.

Größe: 71 cm

Gewicht: 9000 Gramm

Foto-Shooting bei Katja

Montag, 16. Februar 2009

felina-114Letzte Woche war ich doch mal wieder bei Bianca und Katja zu Besuch und durfte meine Qualitäten als Fotomodel unter Beweis stellen. Die Bilder des Foto-Shootings kannst Du Dir auf Katja’s Webseite ansehen …

Besuch in der RIESENbadewanne

Sonntag, 15. Februar 2009

Sonntag Abend ist bei mir immer Badetag. Zusammen mit Mama oder Papa plansche ich dann in unserer Badewanne. Am Anfang stand ich dem Treiben ja eher skeptisch gegenüber. Mittlerweile schaffe ich es aber auch, den Fußboden im Bad unter Wasser zu setzen. Die Quietsche-Ente ist mein liebster Freund beim Baden. Und ganz nebenbei hat das viele Badewasser auch den Vorteil, dass mein Durst gelöscht wird. Nur heute, da lief irgendwie alles anders ab …

(mehr …)

Winke, Winke

Freitag, 13. Februar 2009

Falls Du mich das nächste Mal siehst, wink mir doch einfach mal zu und sing dieses Lied:

„Hallo Felina, Hallo Felina, ich winke Dir zu.

Hallo Felina, Hallo Felina, erst ich und dann Du.“

Wenn Du dabei auch noch lächelst, kannst Du Glück haben, dass ich Dir mit einem Lächeln zurückwinke.

Luftballons

Donnerstag, 12. Februar 2009

Meine neueste Errungenschaft in meiner Spielzeugsammlung: Luftballons :-)

luftballon-1luftballon-2