Heidi

Mama und Papa müssen gerade eine neue Phase mit mir erleben … Heidi!

Angefangen hat alles mit einem Buch von Oma Gabi. Passend dazu gab es Heidi und ihren Opa als kleine Figuren dazu.

Wenig später habe ich das Lied „Heidi“ auf einer meiner CDs entdeckt. Und ich hab auch schnell verstanden, welche der Tasten ich am CD-Player drücken muss, damit das Lied wieder von vorne beginnt. Einem Wechsel der CD hab ich immer strikt widersprochen. Irgenwann konnte ich dann auch schon den Text mitsingen: „Heidi, Heidi. Oben … Hause … Berge … Dunkel … Tannen … grüne Wiese … Sonnenschein.“

Und dann haben Mama und Papa den Fehler begangen, mir „Heidi“ im Fernseher zu zeigen. Ihr Ziel haben sie erreicht … für die Zeit, während der Film läuft, vergesse ich alles um mich herum. Nur kann ich davon einfach nicht genug bekommen …

1 Kommentar zu „Heidi“

  1. oma sybilli sagt:

    ….tja, da müssen wir Oma`s eben durch::))
    Und da, wie schon seit längerem, Oma`s DVD-Player nicht funktioniert, ( Rainer`s Installations-Kenntnisse ) hat Felina festgestellt, dass sie „Heidi“ auch am PC „sehen“kann….

Kommentieren