Archiv für die Kategorie „Mama & Papa“

Was möchte Felina uns sagen?

Montag, 16. März 2009

Von Mama und Papa: Kann uns jemand mal übersetzen, was Felina uns hier sagen möchte?

Was macht man, wenn das Kind partout nicht schlafen will?

Mittwoch, 17. Dezember 2008

felina-086Es ist kurz nach 22Uhr und das Kind will nicht schlafen. Wir haben schon alles versucht:

  • Fläschchen ist leer
  • Windel gewechselt
  • Schlaflied gesungen
  • mit Purzel gekuschelt
  • Gute-Nacht Geschichte erzählt

Stattdessen wird … (mehr …)

Schnappschuss

Montag, 20. Oktober 2008

Also, so einen Schnappschuss möchte ich ja Euch nicht vorenthalten ….

Was es wohl bei Tante Silke und Mama zum Essen gab?

Süchtig

Mittwoch, 1. Oktober 2008

Wir – die Eltern – bekennen uns für schuldig.
Unser Geständnis: Wir sind süchtig … (mehr …)

Mein neues Bett

Sonntag, 31. August 2008

Extra für unseren Besuch bei meinen Großeltern in Bischofswerda haben Mama und Papa mir so ein neues Bett besorgt. Sie meinen, es wäre nicht möglich gewesen, mein eigenes Bett von zu Hause mitzunehmen. Verstehe ich zwar nicht ganz, aber egal. Die erste Nacht hab ich ja noch gut darin geschlafen — geschafft von der langen Autofahrt. Die zweite Nacht von Freitag auf Samstag war für Mama und Papa nicht so toll. Ich habe den beiden die ganze Zeit erzählt, wie schlecht man in dem Bett schläft. Sie wollten es aber nicht verstehen und haben immer wieder versucht, mich in dem Bett in den Schlaf zu schaukeln. Das hat zwar geklappt, aber nach etwa 30 Minuten bin ich den beiden auf die Schliche gekommen und habe noch mehr gestrampelt. Erst am Morgen habe sie kapiert, dass ich am besten bei ihnen im Bett schlafe. Hatten wir es nicht schonmal mit „Eltern brauchen manchmal halt etwas länger …“?

Papa sein …

Dienstag, 19. August 2008

… ist auch anstrengend …

Psst … alle schlafen schon …

Mittwoch, 6. August 2008

Auch wenn es noch sehr früh am Morgen ist (2:30 Uhr) und alle schlafen …

Ich wollte nur mal schnell eine kleine Erfolgsmeldung durchgeben …

(mehr …)

„Finger Feeding“

Sonntag, 3. August 2008

… oder „wie Papa versucht mich zu veräppeln“ …

Aber ich lass das mit mir nicht machen …

Mama und Papa sind stolz auf mich

Freitag, 1. August 2008

… denn ich habe die letzte Nacht von 1 bis 6 durchgeschlafen … 5 Stunden am Stück. Eine Wohltat für Mama und Papa, die mich zur Belohnung heute morgen zu sich ins Bett geholt haben. Oder wollten sie nur noch 1 Stunde länger schlafen?

Die Erfindung

Mittwoch, 30. Juli 2008

… für 2 Stunden Schlaf in der Nacht …